Gesundheits-Nachrichten:

Wie Sie mit dem Superfood Ingwer endlich wirkungsvoll gegen Kopfschmerzen und Migräne vorgehen…

von Marco Bach, Autor von diversen Gesundheits- und Ernährungspublikationen wie Wunderelixier Apfelessig, Das Kokosöl Geheimnis, Magischer Ingwer & Goldenes Kurkuma

Die ayurvedische Knolle aus Asien gehört meines Erachtens zu Recht zu den sogenannten Superfoods. Ingwer hat zahlreiche Eigenschaften, welche einen heilenden Effekt auf Ihre Gesundheit haben. Ingwer, früher vor allem als Gewürz gehandelt, hat einen unglaublich positiven Effekt auf Ihren Körper. Ingwer hat überragende entzündungshemmende Eigenschaften und ist der ultimative Schmerzmittelersatz. Eine halbe Ingwerwurzel hat in etwa den gleichen Effekt, als wenn Sie ein Aspirin zu sich nehmen würden.

Nun viele Menschen leiden regelmässig unter Migräne und Kopfschmerzen. Die Gründe dafür sind vielseitig und auch zum Teil noch nicht erforscht. Die einen sind wetterfühlig und spüren schon bei der kleinsten Wetterveränderung ein Ziehen im Kopf. Wiederum andere trinken regelmässig zu wenig oder leiden unter Nacken- und Rückenschmerzen, welche bis in den Kopf ausstrahlen.

Ingwer, war früher bestenfalls als scharfes Gewürz bekannt und wenig wurde über die heilenden Eigenschaften geschrieben. Im ayurvedischen war aber Ingwer als Heilpflanze bekannt und die Knolle gilt bis heute als das beste natürliche Erkältungsmittel in Asien.

Es sind die scharfen Substanzen in Ingwer, welche der Pflanze zu den wirkungsvollen Eigenschaften verhilft. Allenvoran Gingerol und Shogaol. Shogaole sind neben den Gingerolen die wichtigsten Scharfstoffe in der Ingwerknolle. Der bekannteste Vertreter ist 6-Shogaol. 6-Shogaol hat ein breites Wirksamkeitsspektrum. 6-Shogaol wirkt gegen Übelkeit, Entzündungen, Schmerzen und schützt unter anderem Ihr Herz. Die gesundheitsfördernde Wirkung von 6-Shogaol wird in der Wissenschaft derzeit stark erforscht und ist Gegenstand zahlreicher Studien.

Wie kann Ingwer nun gegen Kopfschmerzen und Migräne erfolgreich wirksam sein?

Migräne als Volkskrankheit zu bezeichnen wäre vermutlich falsch. Tatsache ist aber, dass jeder zweite Erwachsene in Deutschland sich regelmäßig über Kopfschmerzen beklagt. Die Gründe sind vielseitig: Stress, schlechte Luft, falsche Ernährung usw. Kopfschmerzen gehen vielfach, man glaubt es kaum, vom Darm aus. Ein Einlauf pro Monat hat schon manchem Menschen die jahrelangen Kopfschmerzen beendet. Migräne muss unterschieden werden von einem Spannungskopfschmerz. Bei Migräne entsteht ein pochender, scharfer Schmerz, welcher vielfach zu Schwindel führt und den Betroffenen sofort zur Ruhe zwingt. Es gibt auf dem Markt zahlreiche Medikamente gegen Migräne. Die meisten haben wiederum unerwünschte Nebenwirkungen.

Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Ingwer als quasi natürliches Schmerzmittel ist ein wirksames und natürliches Mittel gegen Migräne und Kopfschmerzen. Gerade an den Universitäten im Iran wurden verschiedene Studien mit Ingwer durchgeführt. Dabei wurden auch die Auswirkungen bei Migräne mit der Einnahme von Ingwer beobachtet. Es zeigte sich dabei, dass die regelmäßige Einnahme von Ingwerpulver den gleichen Effekt wie die Einnahme des Medikamentes Sumatriptan hatte.

Wie können Sie Ingwer nun am besten einnehmen?

Die einfachste Möglichkeit besteht in einem Ingwer-Tee. Schneiden Sie ein paar Stücke frischen Ingwers von der Knolle ab und geben Sie diese in kochendes Wasser. Lassen Sie die Scheiben ca. 10 Minuten ziehen und geniessen Sie den frischen, leicht scharfen Ingwer-Tee.

Die andere Möglichkeit besteht darin, eine Scheibe Ingwer abzuschneiden und zu schälen. Danach nehmen Sie die Ingwerscheibe roh in den Mund und kauen wie eine Kaugummi daran herum. Auch hier kommt die Schärfe voll zum Ausdruck aber Sie werden sich schnell daran gewöhnen.

Die letzte Möglichkeit ist ein gesunder Smoothie, wo Sie ein grösses Stück Ingwer in den Mixer geben, zusammen mit anderen frischen und gesunden Zutaten. So profitieren Sie von der ganzen Kraft von Ingwer.

Falls Sie mehr über die Wunderwurzel aus Asien erfahren möchten, dann lege ich Ihnen den Bestseller “Magischer Ingwer – Die Top 77 Ingwer Tipps zur Entzündungshemmung, Schmerzlinderung, Fettverbrennung und einem erfüllten Liebesleben” ans Herz. Darin finden Sie die wichtigsten Tipps, wie Ingwer Ihnen zu einem gesunden und erfüllten Leben, frei von Krankheiten verhilft.

 

Weitere beliebte Artikel

Warum Weißmehl weitgehend wertlos für unseren Körper ist…

von Marco Bach, Autor von diversen Gesundheits- und Ernährungspublikationen wie Wunderelixier Apfelessig, Das Kokosöl Geheimnis, …

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.